Der Vollverdrängerpfahl (FDP)

 

    Das FDP-System hat gegenüber dem SOB-
Verfahren den entscheidenden Vorteil, dass nahezu kein Bohrgut zu Tage gefördert wird. Es kommt in verdrängbaren Böden zum Einsatz. Der Bohrstrang besteht aus einem Schnecken-
anfänger, dem Verdrängerkörper und einem Verlängerungsrohr. Beim Abbohren und beim Ziehen wird der anstehende Boden verdrängt. Das Betonieren und Bewehren erfolgt analog zum SOB-Pfahl.